Suche
  • crystalcove15

Weihnachtliches aus der SchlossGalerie Haape

Aktualisiert: 19. Dez. 2021

Teenie-Buch - Adventssingen mit SOng - Magische Lesung

Cover von Millas Weihnachtsbüchlein

In der SchlossGalerie Haape

stehen alle Zeichen auf Adventsstimmung und Bescherung.


Die Ausstellung "Winterzeit"

ist noch in full swing bis ins neue Jahr 2022 hinein.


"Zauber der Weihnachtszeit"

Foto: Sonja Lietze in Millas Weihnachtsbuch

heißt das erste kleine, aber feine Büchlein einer Teenie-Nachwuchsschriftstellerin. Milla Ramhofer ist junge 12 Jahre alt und lebt mit ihren Eltern und Bruder Noah in Caputh. In der Schreibwerkstatt von Barbara Tauber - in inspirierender Nähe von Schloss und Schlosspark Caputh - hat sie "voller Fantasie und Leidenschaft" (Umschlagtext) getextet, ganz im Retrostil mit Stift und Papier. Entstanden sind, "passend zum Fest", Gedichte und Geschichten aus der Sicht eines Teenagers. Erschienen ist es im Tauber Verlag und zu kaufen in der SchlossGalerie Haape für kleines Geld: € 3,00.


Mal reinschnuppern? Hier zwei Lesepröbchen aus Millas Weihnachtsbuch:



​Endlich war er fertig. Schon seit zwei Monaten suchte der Weihnachtsmann seine Rentiere für den nigelnagelneuen Schlitten zusammen. Aus aller Welt. Zum Glück sprachen alle Rentiere rentierisch. Und der Weihnachtsmann? ... war in Fremdsprachen superschlecht und vor allem in Tiersprachen beinahe durchgefallen. ...

Draußen wird es wieder kalt und bald, ganz bald ist der Winter da Oh ja! ... Nun muss ich Schluss machen denn ich brauch noch viele Sachen ...

Aus: "Übersetzungsfehler des Weihnachtsmanns"

Aus: "Frohe Weihnachtszeit"

Wer von euch jungen Leserinnen und Lesern wissen möchte, wie's weitergeht mit dem sprechfaulen Weihnachtsmann in der Geschichte oder wie's mittendrin im Gedicht oder am Ende aussieht - die Galeristin Melanie Haape hat in ihrer SchlossGalerie einen ganzen Stapel von Milla-Büchern im Vorrat und gibt sie gern an euch ab. Auch als schnelles Weihnachtsgeschenk für eure Freunde!


SOng, der A-Capella-Chor aus Schwielowsee und Umgebung

SOng im Frühjahr 2019 - Foto: www.song-potsdam.de

ist am 4. Adventssonntag, 19. Dezember 2021, ab 15 Uhr im Garten der SchlossGalerie Haape live zu hören und zu sehen, mit festlichen Liedern aus verschiedenen Kulturen.


"Wir sind kein Leistungschor, aber wir streben danach unser Bestes zu geben. Alle Stimmen sind willkommen: geübte und ungeübte. Noten lesen ist nicht erforderlich", so lese ich ermunternd auf der Webseite des Chors (www.song-potsdam.de)


Foto: www.song-potsdam.de

Auch "Vögel singen ohne Noten" lässt Chorleiterin Susanna Glimmerveen verlauten.


Also: Klein und Groß - ohne Noten und ohne schlechtes Gewissen auf zum Community-Advents-Singen in den Haape Garten!




"Vom Zauber der Rauhnacht"

Ein Highlight zwischen den Jahren, wenn der Weihnachtszauber verblasst und der Silvesterrausch noch nicht begonnen hat!


Am Mittwoch, 29. Dezember 2021 liest Schauspielerin Monika Bienert, häufig zu Gast in der SchlossGalerie, um 19:00 Uhr Geschichten und Bräuche zwischen den Jahren, mit Titeln wie "Frau Holle", aber keineswegs von den Gebrüdern Grimm. Da kommt Spannung auf!


Veranstalter sind Cultura e.V. und SchlossGalerie Haape. Ort der Lesung ist das TARUK-Haus, Reisebüro der Haape Familie, in der Friedrich-Ebert-Str. 18 in Caputh. Interessenten melden sich bitte an unter: info@schlossgalerie-haape.de



63 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen