Suche
  • crystalcove15

Versteigerung für Ukraine-Flüchtlinge im KUNST-GESCHOSS in Werder

Aktualisiert: 10. März

Die Stadtgalerie lädt zu einem Charity-Event der besonderen Art ein

Hermann Bachmann, Haus mit Liegenden

In der rapide wachsenden Flüchtlingskrise seit Beginn des russischen Krieges in der Ukraine richtet Frank W. Weber, Kurator der Stadtgalerie KUNST-GESCHOSS in Werder, seinen Appell an Kunst- und Menschenfreunde. Seine E-Mail mit zwei Anhängen vom 9. März 2022 gebe ich hier im Original wieder:


Sehr verehrte Damen und Herren, 
liebe Freundinnen und Freunde der Stadtgalerie KUNST-GESCHOSS,    

Corona war wohl das geringere Übel, welches aus der nunmehr geöffneten "Büchse der Pandora" entflohen war. Ich erspare mir größere Vorträge um die gegenwärtige Situation. 

Handeln ist angesagt, und wer mich kennt: "Bitte nicht kopflos, übereilt und dann daneben gehend!"

Anfrage  von Frau R. Jacobs: "Herr Weber, ich würde zwei Werke aus unserer  privaten Kunstsammlung zur Verfügung stellen. Könnten Sie sich vorstellen, dass wir diese Werke verkaufen? Es wäre auch im Sinne meines verstorbenen Mannes. Den Erlös würde ich komplett zur Hilfe für die Ukraine zur Verfügung stellen."

Kurz überlegt, das Procedere abgewogen, abgesprochen und "Nägel mit Köpfen" gemacht!

Nachfolgende zwei Werke werden hiermit zur Versteigerung vorgestellt.

VERSTEIGERUNG ZUR HILFE FÜR UKRAINISCHE FLÜCHTLINGE
Unsere Versteigerungsregeln:
1. Ich gebe auf den zwei PDF-Dateien im Anhang die Startgebote je Werk bekannt.
2. Die Werke werden hier in dieser Mail in je einem PDF beschrieben und abgebildet.
3. Ab Donnerstag, 10.3.2022, werden die zwei Werke im Original in der Stadtgalerie zu den regulären Öffnungszeiten zu besichtigen sein.
4. Sie/Ihr können/könnt bereits ab sofort per Mail Gebote abgeben: info@kunst-geschoss.de. Bitte Namen, Vornamen, Werk 1 oder Werk 2 und das Gebot in € schreiben.
5. Auf unserem Blog: https://kunst-geschoss.tumblr.com werden wir den aktuellen Gebotsstand (ohne Namensnennung) veröffentlichen.
6. Die finale Versteigerung findet am Sonntag, 27.3.2022, um 15 Uhr in der Galerie statt.
7. Das dann aktuelle Gebot aus unserer E-Mail-Aktion ist das Startgebot.
8. Wird das Gebot am Versteigerungstag nicht überboten, bekommt das höchste E-Mail- Gebot den Zuschlag.
9.  Der Erlös geht in Absprache mit der Stadt Werder direkt und ganz  persönlich in die Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge, die in unserer Stadt erwartet werden - so bekommt Ihre/Eure Hilfe ein "Gesicht"!
10. Das abgegebene Gebot ist bindend, der Bezahlmodus wird mit dem Höchstbieter abgesprochen, das Werk steht ab 27.3. am Ende der Versteigerung zur Abholung bereit.                                     
                                                                       
                 "Zum Ersten - zum Zweiten - zum Dritten ..."

Nun  bitten wir um die Gebote! Das Gemälde von Hermann Bachmann besitzt  einen soliden Wert. Der Künstler hätte in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. In Berlin-Pankow findet zur Zeit eine Ausstellung mit Werken des Künstlers statt, genauere Hinweise sind auf dem angehängten PDF zu  lesen!

Bei Fragen kontaktieren Sie mich bitte unter E-Mail info@kunst-geschoss.de oder 0172 173 80 81.

Auch im Namen von Frau Jacobs verbleibe ich wie immer,                  mit freundlichen Grüßen von Haus zu Haus,
Ihr/Euer
Frank W. Weber
Kurator der Stadtgalerie KUNST-GESCHOSS


Anhang 1 +2



62 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen